18. Spieltag TSV MN - TSV Ottobeuren

Welcome Back im Julius-Strohmayer-Stadion,

Die lange Winterpause hat nun endlich ein Ende und wir starten direkt mit einem hochkarätigen Kracher gegen den Tabellenführer der Kreisliga Mitte, den TSV Ottobeuren.


Wie sie aus der Zeitung bereits erfahren haben, waren nicht nur die Spieler in der Winterpause aktiv, auch die Planung für die kommende Saison ist bereits weit vorangeschritten.


Mit der Wiederbelebung einer 2ten Herrenmannschaft werden wir wieder dem älteren A-Jugend Jahrgang und jungen Spielern eine Plattform bieten, im Seniorenbereich Fuß zu fassen. Die beiden Mannschaften werden wieder näher zusammen arbeiten, so dass wir eine erhöhte Durchlässigkeit zwischen den Mannschaften erreichen können. Wichtig ist dabei, dass wir unser selbst aufgebautes Potential auch im Verein halten können.


Um unsere ambitionierten Ziele im Verein auch umsetzen zu können, ist es jedoch unumgänglich, dass wir in den verbleibenden Spielen schnellstmöglich die nötigen Punkte einfahren, um uns von der unteren Region der Tabelle zu entfernen. Ich bin froh direkt zum Start mit dem TSV Ottobeuren die absolute Spitzenmannschaft zu Gast zu haben. Wir werden sehen inwiefern die lange und harte Vorbereitung Früchte tragen wird (siehe Bericht zur Vorbereitung). Mit von der Partie wird unser Neuzugang Berkan Köroglu sein. Nun endlich hat der Wechsel zu uns geklappt. Mit Berkan haben wir nochmals einen brillanten Spieler hinzugewonnen.


Zu guter Letzt hoffe ich, dass Sie nun gemütlich auf den neuen Sitzen unseres Stadion Platz genommen haben, oder von der Gegengerade den herrlichen Blick auf die Tribüne genießen. In Selbst-Regie haben unsere Spieler der 1. Mannschaft und der A-Jugend die neuen Schalensitze in den Farben gelb und schwarz angebracht. Einen großen Dank darf ich noch an alle Helfer, an die Stadt Mindelheim für die Investition, dem Bauhof Mindelheim für die Bereitstellung der Maschinen und an unseren Sportheimwirt Achim für die tatkräftige Unterstützung richten, die diesen wunderbaren Anblick für Sie heute ermöglicht haben.

Auf einen schönen, spannenden und hoffentlich erfolgreichen Fußballnachmittag

Ihr Bene